Noch auf der Suche nach WEIHNACHTSGESCHENKEN?

Wir haben tolle Vorschläge für Sie:


Oder Sie schenken einen Amazon Gutschein!

Artikel 13 bedroht das freie Internet, wie wir es kennen!

Noch ist es nicht zu spät. Es ist wichtig jetzt zu handeln!

Petition gegen Artikel 13 Gegen Artikel 13 auf die Straße gehen (spiegel.de) Mehr Informationen zu Artikel 13 (Video)

Eine wirklich schöne Geschichte!

Hier eine wunderbare Geschichte, benötigt nur 37 Sekunden zum Lesen und

regt zum Nachdenken an:

Zwei Herren, beide ernsthaft erkrankt, belegten dasselbe Krankenzimmer.

Einer der Herren hatte die Erlaubnis, sich jeden Nachmittag für eine

Stunde aufzusetzen, damit die Flüssigkeit aus seiner Lunge abfließen

konnte.

Sein Bett stand am einzigen Fenster des Raumes.

Der andere Herr musste die ganze Zeit flach auf dem Rücken liegen.

Letztendlich unterhielten sich die beiden Männer stundenlang.

Sie sprachen von ihren Frauen und Familien, ihrer Heimat, ihren Jobs,

ihrem Militärdienst und wo sie im Urlaub waren.

Jeden Nachmittag, wenn der Herr im Bett am Fenster sich aufrecht

hinsetzte, ließ er die Zeit vergehen, indem er seinem Zimmernachbarn

all die Dinge beschrieb, die er draußen am Fenster sah.

Der Herr im anderen Bett begann aufzuleben in jeder dieser Stunden, wo

seine Welt erweitert und belebt wurde durch all die Geschehnisse und

Farben der Welt dort draußen.

Das Fenster überblickte einen Park mit einem schnuckligen See. Enten

und Schwäne spielten auf dem Wasser während Kinder ihre Modellboote

segeln ließen. Junge Verliebte bummelten Arm in Arm durch die unzählig

bunten Blumen und eine schöne Aussicht auf die Silhouette der Stadt lag

am Horizont.

Wenn der Herr am Fenster all dies beschrieb mit allen kleinsten

Details, schloss der Herr auf der anderen Seite im Raum die Augen und

stellte sich die bildhaften Szenen vor.

An einem warmen Nachmittag beschrieb der Mann am Fenster eine

vorüberziehende Parade.

Obwohl der andere Herr die Kapelle nicht hören konnte, konnte er sie

vor seinem geistigen Auge sehen, während der Herr am Fenster sie mit

anschaulichen Worten beschrieb.

Tage, Wochen und Monate vergingen.

Eines Morgens, die Tagschwester kam um Wasser für das Bad zu bringen,

fand sie den leblosen Körper des Herrn am Fenster, der friedvoll in

seinem Schlaf verstorben ist.

Sie war traurig und rief die Bediensteten, um die Leiche wegbringen zu

lassen.

Nach einer angemessenen Weile fragte der andere Herr, ob man ihn ans

Fenster verlegen könnte. Die Schwester war erfreut über den Tausch und

nachdem sie sich vergewisserte, dass er sich wohlfühlt, ließ sie ihn

allein.

Langsam, schmerzvoll stützte er sich auf einen Ellenbogen um seinen

ersten Blick auf die echte Welt draußen zu richten

Er strengte sich an, sich langsam zu drehen um aus dem Fenster am Bett

zu gucken. Es zeigte auf eine leere Wand.

Der Mann fragte die Schwester, was seinen verstorbenen Zimmernachbarn

veranlasst hatte, ihm so wundervolle Dinge von draußen vor dem Fenster

zu erzählen.

Die Schwester erwiderte, dass der Herr blind war und nicht einmal die

Wand sehen konnte.

Sie sagte "Vielleicht wollte er Sie nur aufmuntern."

Epilogue:

Es ist eine riesige Freude, andere glücklich zu machen, ungeachtet

unserer eigenen Situation.

Geteiltes Leid ist halbes Leid, doch Freude, wenn geteilt, ist doppelte

Freude.

Wenn Du Dich reich fühlen möchtest, zähle all die Dinge, die man für

Geld nicht kaufen kann.

"Heute" ist ein Geschenk, deshalb nennt man es "the präsent".

Die Herkunft dieser Geschichte ist unbekannt, aber es bringt Glück für

jeden, der sie weitergibt.

Behalte diesen Brief nicht.

Leite ihn weiter an Deine Freunde, denen Du Segen wünschst.

Wenn dir das gefallen hat, dann teile bitte diesen Spruch:
  • Teile diesen Spruch auf Facebook!
  • Teile diesen Spruch auf Whatsapp!
  • Teile diesen Spruch auf Pinterest!
  • Tweete diesen Spruch!
  • Teile diesen Spruch auf Tumblr!
  • Teile diesen Spruch auf Reddit
  • Teile diesen Spruch auf LinkedIn!
  • Versende diesen Spruch per E-Mail!
  • TeilenSpruchbildNächster Spruch
Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstelltund stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.. Spruch melden

Dieser Spruch als Bild


Ähnliche Sprüche

Im Hotel ist ein Feuer ausgebrochen. Die Leute schreien "Wasser! Bringt
Im Hotel ist ein Feuer ausgebrochen.
Die Leute schreien "Wasser! Bringt Wasser !"
Plötzlich öffnet sich ein Fenster und ein Mann ruft:
"Aber auf Zimmer 306 bringt ihr Bier!"
Adam & Eva Eines Tages trat der Herr vor Adam und sagte: "Adam es ist an
Adam & Eva
Eines Tages trat der Herr vor Adam und sagte:
"Adam es ist an der Zeit, dass Du und Eva die Welt bevoelkert, so gehe nun und fange an Eva zu Kuessen!"
Und Adam fragte: "Was ist ein Kuss?"
Und der Herr sprach: "Hier Adam hast Du eine Anleitung, da steht drinnen was Kuessen ist."
Und Adam verschwand mit Eva hinter dem Busch und Kuesste ...
Zwei Männer trinken einige Whiskey an der Bar des Empire State Building.
Zwei Männer trinken einige Whiskey an der Bar des Empire State Building. Auf einmal dreht sich der eine zum anderen hin und sagt, "Wissen Sie, letzte Woche habe ich herausgefunden, wenn man von hier oben runterspringt, fegt in Höhe des 10. Stockwerks so ein Wind, das man um das Gebäude in das Fenster der 10. Etage geschleudert wird". Da meint de...
In welcher Zeitung steht es wenn ein Mann eine Frau aus dem Fenster wirf
In welcher Zeitung steht es wenn ein Mann eine Frau aus dem Fenster wirft ? in der Kronenzeitung !!!!
Eine Mücke flog über einem See, unterhalb schwamm ein Fisch, der dachte
Eine Mücke flog über einem See, unterhalb schwamm ein Fisch, der dachte sich: Wenn die Mücke jetzt 10cm tiefer fliegen würde, könnte ich sie fressen.
Am Wasserrand stand ein Bär, der dachte sich: Wenn die Mücke jetzt 10cm tiefer fliegen würde, würde der Fisch aus dem Wasser springen, die Mücke fressen und ich könnte mir den Fisch fangen.
Hinter ...
Zu spät Es war einmal ein Junge, der mit einer Krankheit geboren wurde.
Zu spät
Es war einmal ein Junge, der mit einer Krankheit geboren wurde. Eine Krankheit, für die es keine Heilung gab. Und das mit 17 Jahren, jeden Moment könnte er sterben. Immer lebte er in seinem Haus, zurückgezogen, unter der Aufsicht seiner Mutter. Doch das reichte ihm bald und er beschloss bloß ein einziges mal auszugehen. Er bat seine Mutt...

Top Sprüche

Mein Bett und ich lieben uns über alles, aber mein Wecker will es einfac
Mein Bett und ich lieben uns über alles, aber mein Wecker will es einfach nicht akzeptieren!
alsoo. du bist 12. hast ein piercing. rauchst. saufst.? deswegen bist du
alsoo. du bist 12. hast ein piercing. rauchst. saufst.? deswegen bist du aber auch nicht cooler.

Neue Sprüche

"Warum lässt Du es mich nie spüren, wenn Du einen Orgasmus hast?" "Weil
"Warum lässt Du es mich nie spüren, wenn Du einen Orgasmus hast?" "Weil Du da nie zu Hause bist."
Ich kann Langeweile und Hunger ganz schlecht auseinanderhalten!
Ich kann Langeweile und Hunger ganz schlecht auseinanderhalten!


Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren!Nein Danke!