Ein Pfarrer steckt bis zu den Knien im Schlamm fest. Ein Feuerwehrmann kommt des Weges und fragt den Pfarrer, ob er ihm aus dem Schlamm helfen soll. Dieser antwortet: Nein, guter Mann, der Herrgott wird mich retten! Der Feuerwehrmann geht weiter. Als er eine Stunde später wieder an dem Schlammloch vorbei kommt, steckt der Pfarrer bereits bis zur Hüfte im Morast. Abermals bietet er ihm seine hilfe an. Der Gottesmann allerdings antwortet wiederrum: Ich habe die ganze Stunde gebetet, Gott wird mich retten! Der Feuerwehrmann geht weiter. Als er eine weitere später wieder an dem Schlammloch vorbeikommt, ist von dem Priester bereits nur noch der Kopf zu sehen. Zum dritten mal bietet er dem Priester seine hilfe an, der jedoch lehnt zum dritten mal ab. Der Pfarrer ertrinkt und kommt in den Himmel. Dort angekommen geht er schnurstracks zum Himmelvater und beschwert sich lauthals: Warum hast du mich sterben lassen? Ich habe die ganze Zeit gebetet und auf deine Hilfe gehofft! Gott antwortet: Du brauchst dich überhaupt nicht zu beschweren, ich habe dir dreimal einen Feuerwehrmann geschickt!

Dieser Inhalt wurde von einem Nutzer über das Formular "Spruch erstellen" erstellt und stellt nicht die Meinung des Seitenbetreibers dar. Missbrauch z.B.: Copyright-Verstöße oder Rassismus bitte hier melden.. Spruch melden

Dieser Spruch als Bild


Bleiben wir doch in Verbindung!

Abonniere jetzt das Zitat des Tages und erhalte täglich ein tolles Zitat per Mail!

Kostenlos, spamfrei und jederzeit kündbar!

Jetzt abonnieren! Nein Danke!


Teile dieses Bild Bild schließen